Unterschiede Trockenbohrung und Nassbohrung

//Unterschiede Trockenbohrung und Nassbohrung

Unterschiede Trockenbohrung und Nassbohrung

Im Rahmen unserer Bohrungen arbeiten wir mit zwei verschiedenen Techniken, der Nass- und der Trockenbohrung. Doch wann wird welche Technik empfohlen und was sind die grundliegenden Unterschiede der beiden Techniken.

Grundsätzlich unterscheidet man bei Betonbohrungen zwischen der Bohrung mit und ohne den Einsatz von Wasser.

Bei kleineren Bohrvorhaben an Mauerwerken wird in der Regel auf die Trockenbohrung, bei größeren Bohrungen auf die Nassbohrung mit Spülkopf zurückgegriffen.

Dies ermöglicht eine größtenteils staub- und lärmreduziertere und erschütterungsarme Umsetzung der Bohrung. Zudem können hierdurch die Arbeiten präziser und schneller durchgeführt werden.

Um dies zu gewährleisten wird bei einer Vielzahl an Arbeiten ein Diamantbohrkopf mit integriertem Spühlkopf eingesetzt. Dadurch kann auch bei veränderten Bedingungen die richtige Technik für die Umsetzung gewählt werden.

2018-09-06T11:42:04+00:00